Donnerstag, 10. September 2015

Superstar


Vor ein paar Wochen habe ich ja von meinem neuen Projekt, dem "Superstar-Quilt", berichtet. Nun ging das Nähen schneller und einfacher als erwartet und schon hatte ich den Quilt fertig. Ich hatte eine tolle Anleitung gefunden, die mir das Nähen der Flying Geese sehr erleichtert hat. Der Quilt ist etwa 250 x 250 cm groß geworden und passt damit sehr gut über unser Bett. Da liegt er jetzt auch erst einmal. Ich hatte ein paar "Reserve"-Sterne genäht und somit kam einer auf die Rückseite und aus zwei weiteren sind noch Kisschen entstanden. 

A few weeks ago, I told you about my new project, the "Superstar Quilt". Sewing it was much more faster and easier than expected and I had the quilt finished by now. I found a great instruction for making flying geese here and this helped me a lot. The quilt measures about 96" x 96" and therefore fits our bed pretty well. I had made a few more stars than needed and so I had one more for the back of the quilt and two to make some pillows.




Kommentare:

  1. Sieht ja klasse aus! Die Reservesterne haben sich gelohnt, mit passenden Kissen sieht alles gleich noch besser aus!
    2,5 x 2,5 m quilten - Respekt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja rekordverdächtig. Ich kann's gar nicht glauben, dass du das alles in der kurzen Zeit geschafft hast. Sehr schön ist die Decke geworden, tolles Quilting! Hast du das auch noch selber gemacht? Die Kissen sind perfekte Ergänzung, die müssen bei mir auch noch bei jedem Quilt "abfallen".
    Die Flying Geese Anleitung hab ich mir gleich ausgedruckt. Danke für den Tip.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Quilt und mit dem Sternchen auf der Rückseite und den zwei tollen Kissen einfach ein perfektes Ensemble! Toll geworden!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen