Mittwoch, 20. Mai 2015

Planetarium Baby Quilt


Bei uns im Freundeskreis gibt es demnächst wieder ein neus Baby. Und da die Mama von diesem Baby selbstgemachte Dinge sehr gerne mag, habe ich mir da etwas einfallen lassen. Ich finde am Anfang kann man Decken, um das Baby draufzulegen, einfach überall gebrauchen und später sind sie ja auch noch nützlich für das Schläfchen auf dem Sofa oder sonstwo. Also habe ich einen Babyquilt genäht. Das Muster ist von Elisabeth Hartman aus dem Buch "The Practical Guide of Patchwork" und heißt Planetarium.

Some of our friends are having a baby. And because the mom likes selfmade things a lot, I came up with an idea. I find baby quilts pretty useful. At first to lay the baby down on it and later for the nap on the sofa or anywhere else. So I sewed a babyquilt. I used a pattern by Elisabeth Hartman from the book "The practical guide of patchwork" called Planetarium.




Dazu passend habe ich zwei Schnullerketten genäht nach der Anleitung von Barbara (Das mach ich nachts):

I made two ribbons for a pacifier as well and used a tutorial from Barbara (Das mach ich nachts):



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen