Samstag, 30. Mai 2015

Das Dirndl ist fertig!

Endlich hab ich mich aufraffen können...Kennt ihr das, dass man ein Projekt immer so vor sich her schiebt und doch immer lieber wieder etwas Neues anfängt? Bei meiner Dirndl-Näherei ging es mir irgendwie so. Und dabei ging es eigentlich nur noch ums Saumumnähen und Schürze nähen. Aber ersteres mache ich einfach total ungern und zweiteres geht ja erst, wenn der erste Punkt erledigt ist.
Aber ich habe das lange Pfingstwochenende genutzt und voilà - seht selbst:

Finally I did it...Do you know this, rather to put a project off and prefer to start something new? I had this problem during my Dirndl-sewing. Actually I just had to sew the seam and the apron. But I really don`t like doing the first, and the second I can`t do until the first thing is done. But now I used the last long weekend to finish it. Voilà:


Kommentare:

  1. Oh, das sieht ja hübsch aus! Hut ab, die Arbeit hat sich gelohnt. Besonders gut gefallen mir der rote Stoff und diese hübschen Falten in der Schürze. Rundum gelungen.
    Liebe Grüße von Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Wow - richtig klasse geworden! Ist doch kein Problem mit dem "Liegenlassen" ist ja immer noch üppig Zeit bis zum Oktoberfest für ein passendes Täschchen ;-)
    lg, Eva

    AntwortenLöschen