Donnerstag, 16. April 2015

Kindersachen

Mit meinem Dirndl bin ich noch nicht weiter gekommen. An Ostern haben wir die Länge festgesteckt und jetzt muss ich eigentlich nur noch den Saum umnähen. Aber dazu fehlt mir gerade die Muse.
Dafür habe ich in den letzten Wochen wieder ganz viel für mein Töchterchen genäht. Sie ist so gewachsen und da brauchten wir ganz dringend viel Neues für die Frühlings- und Sommergarderobe.

Zuerst ein paar Kleidchen nach dem Schnitt Spencer von Minikrea:

It dind`t go any further with my Dirndl-dress. We pinned the lenght of the skirt during the easter-holidays and I really just have to sew the seam, but I wasn`t in the right mood for it.
Instead I sewed a lot for my daughter. She grew pretty much and so we needed some new things for her spring- and summerwardrobe.

At first, I made a few dresses for her (pattern: Spencer by Minikrea)


Und so ein Hängerchen etwas kürzer:

And another one, a little shorter:


Dann habe ich einen neuen Lieblingsschnitt für Hosen entdeckt: die Lieblingsbuxe von Fred von Soho. Die passt gerade bei schmalen Kindern perfekt und ich finde das Detail mit den Taschen so schön. Die Tasche am Po, die noch vorgesehen ist, habe ich dieses Mal weggelassen.

Then I found my new favourite trousers-pattern:  Lieblingsbuxe by Fred von Soho. It fits perfectly for slim kids and I just love the pocket-detail.


Passend dazu 2 T-shirts (Schnitt Regenbogenbody von Schnabelina entsprechend gekürzt):

2 T-shirts, fitting the trousers (pattern: Regenbogenbody by Schnabelina):


Für kühlere Tage brauchen wir noch ein paar "Trotzköpfe" von Schnabelina

For cooler days we need a few "Trotzköpfe" (pattern by Schnabelina):


Die Idee für die Blume habe ich hier gefunden. I found the flower-tutorial here.

Und zu guter Letzt noch zwei Jersey-Kleidchen. Der Schnitt ist aus einer Ottobre und nur mit einem Rundhalsauschnitt versehen. Da mir das nicht so gut gefallen hat, habe ich zwei verschiedene Varianten ausprobiert:

At last I made two dresses out of knit-fabric. I found the pattern in an "Ottobre"-magazine .








1 Kommentar:

  1. Wow - vielleicht kein Dirndl - aber ein paar super Kinderklamotten! Tolle Kombis - gefallen mir alle sehr gut :-)

    AntwortenLöschen